conseils-cross-astuces-comment_avoir_un_corps_de_reve

WIE KANN MAN EINEN TRAUMKÖRPER HABEN

(2)

Alle Gelegenheiten sollten genutzt werden, um seine Figur zu verbessern! Gleich beim Aufwachen, vor dem Spiegel, im Büro oder auch in der U-Bahn.... lernen Sie die Muskeln Ihres Körpers zu jeder Tageszeit zu kräftigen. Schluss mit der Routine: Entdecken Sie alle unsere Tricks für einen Traumkörper.

 

Beim Aufwachen an seiner Haltung arbeiten

Sie kennen dies sicher: «Halte dich gerade»… Dies wiederholte man Ihnen ständig, als Sie klein waren, um einen runden Rücken zu vermeiden.... Und heute? Bemühen Sie sich weiterhin um eine aufrechte Haltung? Lernen Sie für einen Traumkörper Ihre Haltung zu verbessern. Damit kräftigen Sie die tiefen Muskeln rund um die Wirbelsäule. Die richtige Geste? Setzen Sie sich jeden Morgen beim Aufwachen auf den Boden, gut auf den Sitzbeinen platziert (vorderes Gesäß). Strecken Sie Ihre Beine aus und halten Sie Ihre Arme gestreckt vor sich. Spannen Sie den Bauch an, ohne den Kopf oder die Schultern zu bewegen, drücken Sie Ihren Po nach unten auf den Boden; Ziehen Sie gleichzeitig die Schädeldecke nach oben. Stellen Sie sich dabei vor, dass Sie den Raum zwischen jedem Ihrer Wirbel vergrößern wollen. Damit strecken Sie bereits früh am Morgen Ihre Wirbelsäule und pflegen Ihre Haltung.

 

Ständig seine Brust kräftigen

Wenn es einen Körperteil gibt, den man Tendenz hat zu vernachlässigen ohne zu wissen, was zu machen wäre, dann ist es die Brust. Mit dem Alter lässt die Spannkraft jedoch nach! Um daher ein schönes Dekolleté zu behaltenund einen Traumkörper zu haben, muss man sich an die Arbeit machen. Wussten Sie übrigens, dass sich unter der Brust die Brustmuskeln befinden, diese Muskeln die es ermöglichen, wenn sie gekräftigt werden, die Brust zu heben? Hier unser Tipp, um sich um sie zu kümmern: Verwenden Sie den Body Power, ein effizientes Fitnessgerät das die Möglichkeit bietet, mit einer einzigen, selben Übung wieder eine schöne Brust zu erhalten. Üben Sie jeden Tag vor dem Spiegel mindestens 10 Minuten lang, um schnell Ergebnisse zu erzielen. Hier, wie man mit minimaler Anstrengung seine Brüste rund und fest behält!

 

Im Büro seine Bauchmuskeln kräftigen

Ihr Bauch wird schlaff und Sie versuchen mit allen Mitteln, wieder einen schönen Waschbrettbauch zu erhalten? Sie sollten wissen, dass alle Gelegenheiten gut dazu sind, einen Traumkörper zu erhalten und seine Bauchmuskeln zu trainieren. Unser Tipp? Kräftigen Sie Ihren Bauch im Büro! Sie brauchen dafür nicht Ihre ganzen Ausrüstungen herauszuholen, um sich an die Arbeit zu machen... Ihr Stuhl ist ausreichend, um diese Muskelkräftigungsübung zu machen. Nehmen Sie sich in der Mittagspause einige Minuten Zeit, um zu trainieren. Setzen Sie sich in Ihrem Büro bequem in Ihren Sessel, Rücken ganz gerade an der Rückenlehne. Stützen Sie sich auf die Armlehnen, atmen Sie tief durch und heben Sie beim Ausatmen die beiden Knie gleichzeitig. Bewahren Sie diese Stellung 5 Sekunden lang bei und gehen Sie dann in die Ausgangsstellung zurück. Wiederholen Sie die Bewegung 10 Mal.

 

Treppensteigen für schlankere Beine

Von einem strengen Arbeitstag nach Hause zurückgekehrt, befinden Sie sich in der Eingangshalle Ihres Wohnblocks. Sie zögern, den Lift zu nehmen oder die Treppe hochzusteigen... Geben Sie vor diesem großen Dilemma der Vernunft den Vorrang: Nehmen Sie ohne zu jammern die Treppe, das tut der Gesundheit gut! Die Treppe hochzusteigenist ausgezeichnet um die Waden, Beine und den Po zu festigen. Dies ist ebenfalls eine gute Übung, um fit zu bleiben und seine Atmung zu trainieren. Steigen Sie für noch mehr Wirkung die Treppen auf den Fußspitzen hinauf. Und für all jene, die keine Treppe zuhause haben, befolgen Sie diesen Tipp im Freien oder in der U-Bahn. Besser noch, beschaffen Sie sich einen Mini-Stepper: Ein raumsparendes Fitnessgerät, mit dem der Unterkörper trainiert werden kann. Das Prinzip? Stehend, auf kleinen Trittflächen, formen und festigen Sie Ihre Figur, all dies ohne aus dem Haus zu gehen.

 

An den Hüften abnehmen

Erinnern Sie sich ans Hula Hoop, diese großen Reifen die Sie im Schulhof um Ihre Hüfte kreisen ließen? Hier einer, der wieder im Trend ist! Heute sind alle People ganz besessen darauf, eine Wespentaille zu haben. Entdecken Sie daher das Vergnügen neu, den Reifen kreisen zu lassen. Dies ist eine äußerst wirkungsvolle Übung für schlankere Hüften und um den Bauch zu festigen. Nichts einfacher als das, um ihn zu verwenden: Geben Sie den Reifen in Hüfthohe, blicken Sie gerade vor sich, spannen Sie die Bauchmuskeln an und öffnen Sie die Schultern; Schwingen Sie dann die Hüften von links nach rechts oder von vorne nach hinten, wobei Sie flexibel auf Ihren Beinen bleiben; Zögern Sie nicht, die Richtung zu wechseln, um die Muskeln der gegenüberliegenden Seite arbeiten zu lassen. Wenn Sie täglich nur kurz die Hüften schwingen ist die Sache schon gelaufen: Sie formen sich einen Traumkörper und verlieren an Taillenumfang.

 

 

 

Nun sind Sie bereit, dank einiger schlauer Gesten in allen Lebenslagen Ihre Figur zu verbessern… Einen Traumkörper zu haben, das ist möglich!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
4,99 €*
4.60 / 5 10 Kundenmeinungen
    FITNESSRAUM/PILATES
    conseils-shape-astuce-un-corps-tonique-en-vacances

    Ob zu Hause, im Büro oder im Urlaub - entdecken Sie unsere Tipps für einen wohlgeformten Körper und genießen Sie den Sommer! Wir werden Ihnen dabei helfen, Ihren Körper, Ihr wertvolles Kapital, zu trainieren und zu pflegen: Mit unseren 5 Tipps werden Sie im feinen Sand eine rundum schöne und sportliche Figur machen!

    (5)
    SEITENANFANG