conseil-multisports-corps-sante-eliminer-les-toxines

SCHEIDEN SIE GIFTSTOFFE AUS!

(2)

Unser Organismus häuft Abfallprodukte, die bei der Verdauung anfallen, aber auch Giftstoffe, die wir aufnehmen, ohne uns dessen bewusst zu sein. Diese Stoffe werden wieder ausgeschieden über den Urin, die Haut und das Atemsystem. Mit unseren Tipps unterstützen Sie Ihren Körper bei der Ausscheidung dieser Giftstoffe.

 

Wie können Giftstoffe ausgeschieden werden?

Wie erwähnt, werden die im Körper eingelagerten Abfallprodukte wieder ausgeschieden durch das Harnsystem, das Schwitzen und das Atemsystem. Zur Förderung dieser Ausscheidung raten wir:

 

  • Trinken Sie häufig, um die Nierentätigkeit und die regelmäßige Reinigung des Harnsystems anzuregen
  • Bringen Sie Ihren Körper öfter zum Schwitzen! Besuchen Sie eine Sauna oder ein Hammam. Häufiges Trinken fördert die Transpiration und damit auch die innere Reinigung des Körpers
  • Nehmen Sie sich Zeit, richtig zu atmen. Das befreit die Lungen und ermöglicht die Ausscheidung von Abfallprodukten über die Atemluft
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung und nehmen Sie weniger Schnellgerichte zu sich
  • Bewegen Sie Ihren Körper und treiben Sie Sport, um den Körper zum Schwitzen zu bringen und auf diese Weise die Reinigung zu fördern. Walking, Laufen, Radfahren und Kraftsport sind besonders empfehlenswert.

 

Muskeln und Giftstoffe

Während des Sports produziert der Muskel natürliche Abfallprodukte, die ausgeschieden werden müssen. Diese Abfallprodukte werden Lactate genannt. Sie sind Bestandteil der Nutzungskette des Traubenzuckers im Bereich der Muskeln (Glykolyse). Die Lactate werden auch als Milchsäure bezeichnet. Sie stehen am Ende dieser Kette. Daher gelten sie als Abfallprodukte. Aber sie werden von vielen Organen zu Energieerzeugung genutzt.

 

Nach neueren Erkenntnissen ist es nicht die Milchsäure, die den Muskelkater und schwere Beine verursacht. Der Übeltäter ist vielmehr die Acidose, also eine Übersäuerung des Muskels durch Abfallprodukte, die zeitgleich zu den Lactaten ausgeschieden werden. Durch Dehnen der Muskeln werden diese Abfallprodukte ausgeschieden. Außerdem wird die Durchblutung der Muskeln verbessert, was wiederum die Ausscheidung eventueller Giftstoffe fördert.

 

 

Es ist ein natürlicher Prozess, dass der Körper alle Abfallprodukte, die er erzeugt, ausscheidet. Dennoch können wir unseren Körper bei seiner inneren Reinigung unterstützen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
SEITENANFANG