conseils-multisports-dietetique-ces-jus-qui-boostent-la-forme

FIT DURCH SÄFTE

Eine Ladung Vitamine gefällig? Erfahren Sie mehr über die vielen Vorteile von Säften, um gesund und fit zu bleiben. Frische Säfte sind wahre Fitmacher. Gönnen Sie sich eine Ladung Vitalstoffe zur Unterstützung Ihres Fitness-Trainings!

 

Das Schönheitselixier: Birkenblättersaft

Birkenblättersaft wirkt wahre Wunder. Sie werden beglückt sein! Unter anderem unterstützt er Schlankheitskuren und wirkt entgiftend, harntreibend und entzündungshemmend. In seinen Blättern sind viele wertvolle Stoffe enthalten: Sie aktivieren die Ausscheidungsfunktionen des Organismus, steigern die Durchspülung der Harnwege, wirken entwässernd, verbessern die Nierentätigkeit, fördern die Ausscheidung von Giftstoffen und bringen Sie zum strahlen!
Was gibt es besseres als diesen Energie-Cocktail für eine schöne Figur und eine strahlende Haut?

 

Der Leistungssteigerer: Rote Bete-Saft

Dieser Saft reißt Sie vom Hocker! Er steigert Ihre Leistungsfähigkeit und erhöht Ihre Aussichten auf Erfolg. Das ist bewiesen! Forschungen der Universität von Exeter in den USA haben ergeben, dass die in diesem Getränk reichlich enthaltenen Nitrate die sportliche Ausdauer von Athleten steigern. Diese Nitrate erweitern die Gefäße, erhöhen den Blutstrom und senken den Blutdruck. Sie verbessern Funktionen von Herz, Kreislauf und Muskeln, durch Senkung der für die Leistung benötigten Sauerstoffmenge. Sind Sie nun bereit, etwas für Ihre Leistungsfähigkeit zu tun?

 

Der Jungbrunnen: Granatapfelsaft

Er gilt gerade als Star unter den Säften. Der Granatapfel hat Außergewöhnliches zu bieten! Granatapfelsaft ist bekannt für seine gesundheitsfördernde Wirkung. Er ist reich an Phenolsäuren und Antioxydantien und daher wissenschaftlich besonders empfohlen bei Herz-Kreislauferkrankungen sowie bei bestimmen Krebserkrankungen und Diabetes. Die Tannine sind bekannt für ihre Anti-Aging-Wirkung.

Der bekannte Krebsforscher David Khayat seinem berühmten Zaubertrank Granatapfelsaft beigemischt! Merken Sie sich dieses Rezept - es ist ein hervorragender Energiespender: Ein Drittel Grüner Tee, ein Drittel Granatapfelsaft, ein Drittel Ingwer!

 

Der Wachmacher: Sanddornsaft

Sanddornsaft ist eine wunderbarer Vitamin C-Spender: Seine Vitamin C-Konzentration ist 30 bis 50 Mal höher als die einer Orange! Der Sanddorn stammt ursprünglich aus dem Himalaja, wird heute aber in vielen bergigen Gebieten der Nordhalbkugel angebaut. In der traditionellen Chinesischen und Tibetischen Medizin sind seine positiven Wirkungen schon lange bekannt. In jüngster Zeit konnte man Erstaunliches über den Sanddorn lesen: Sowjetische Astronauten verwendeten Sanddorn zum Schutz vor der erhöhten Strahlenbelastung im All und als energiespendendes Getränk! Bei den Olympischen Spielen von Seoul im Jahre 1998 zählte Sanddornsaft zu den offiziellen Getränken der chinesischen Athleten.
Sanddornsaft ist ein natürliches, vitalisierendes Getränk! Es ist gut für die ganze Familie und empfiehlt sich auch bei Menschen, die kein Koffein vertragen. Sanddornsaft liefert diesen kleinen Kick, den man manchmal braucht, um fit zu bleiben. Er verbessert die Spannkraft und fördert die Erholung nach dem Sport!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
SEITENANFANG