Heimtrainer VS930

Webcode.
8309439
KUNDENBEWERTUNGEN
4.6 / 5 5 Kundenmeinungen
Produktvorteile
Stabiler Heimtrainer mit komfortablem, flüssigem Pedaltritt durch Riemenantrieb und 20 kg-Schwungrad - für optimale Leistung

2 ERHÄLTLICHE FARBEN

499,99 €299,99 €*
Preise gültig ab 28/06/2017, solange Vorrat reicht
Green tax
£51.11
Stabilität
Stahlstruktur (65 kg) und stabilisierende Kufen für unregelmäßigen Untergrund
Tragekomfort
Sattel und Lenker verstellbar, bequemer Sattel, Triathlet-Lenker
Laufruhe
Schwungrad 20 kg, Riemengetriebe, Widerstand durch Lederkufe
Einfaches Auf- und Abbauen
Einfache Montage, Fahrrad in unter 15 Minuten einsatzbereit

EIGENSCHAFTEN titi

Maße
L 123 x B 65 x H 115 cm
Gewicht
65 kg
Packmaß
L 103 x B 36 x H 87 cm
Konzipiert für
Zur Verbesserung der Leistung bei gelegentlichem bis intensivem Training (5 bis 8 Std. pro Woche).
Garantie
Garantie: 5 Jahre auf Gestell, 2 Jahre auf Teile und Verarbeitung, Kundendienst: domyos.com

TIPPS

Nutzungsbeschränkungen
Max. Nutzergewicht: 130 kg

ZUSATZINFORMATIONEN

Flüssiger Pedaltritt
Das 20 kg schwere Schwungrad sorgt für flüssigen Pedaltritt auch bei hoher Trainingsintensität. Der Riemenantrieb und der Widerstand (Lederkufe) sind besonders geräuscharm.
Komfort
Sattel und Lenker sind höhen- und tiefenverstellbar, damit Sie genau die richtige Sitzposition finden. Der Sattel ist besonders bequem, der Lenker ist vom Typ Triathlon und abriebfest, was ein Abrutschen auch bei schwitzigen Händen verhindert. Mit Flaschenhalter für die ausreichende Flüssigkeitsversorgung. Mit Rollen, durch die der Trainer leicht bewegt werden kann.
Coaching
Auf der Konsole werden Dauer, Geschwindigkeit, Strecke und Kalorienverbrauch und Umdrehungen pro Minute angezeigt, damit Sie Ihre Performance immer im Blick haben.

KUNDENBEWERTUNGEN

4.6 / 5 5 Kundenmeinungen
5 Nutzer empfehlen dieses Produkt
  • Mann
    30-39 Jahre
    01 Juli 2017
    In Benutzung seit 2 bis 8 Wochen
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title
    Preis,- Leistungs Knaller // Top Qualität

    Ich war erst skeptisch ... was kann dieses Produkt gegen einen Top Artikel wie Tomahowk ausrichten ....

    Ich suchte ein Bike, was stabil und gut ausgestattet ist. Es muss eine gewisse Eigenschwere haben um stabil zu stehen (man steht ja öfter mal im Pedal) .... außerdem war mir die Schwungscheibe wichtig ... diese sollte möglichst schwer sein .... ab 20kg erachte ich als "gut" .... hier sind es glaube ich sogar 22kg!

    Dieses Bike hat alles ... stabil, gute Schwungscheibe... schwer und am Ende noch ein tolles Design was den Rahmen angeht ...

    Ich habe nun ca. 150km runter und ich finde es super. Natürlich habe ich mir das ganze etwas Individualisiert .... anderer Sattel, Klick-Pedale und fertig ....

    Ich kann es empfehlen

  • Mann
    30-39 Jahre
    27 Februar 2017
    In Benutzung seit 2 bis 8 Wochen
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title
    Solides Einsteigermodell

    Man kann von einem Spinning-Bike, dass 500 € (im Ausverkauf nur 400€) kostet nicht die Laufruhe und die Ästhetik eines 2000-Euro-Geräts erwarten. Aber man bekommt durchaus ein solides und zweckdienliches Trainingsgerät.

    Meine Frau und ich sind schon über 20 Stunden darauf gefahren. Unser Ziel war einfach eine Möglichkeit, preiswert und regelmäßig Sport im Wohnzimmer machen zu können. Und dafür ist es echt gut geeignet. Die Laufruhe ist akzeptabel. Manchmal muss man seitlich auf den roten Knop drücken, der den Widerstand reguliert, weil sich unten was aufschwingt und dann relativ laut wird. Geht aber auch wieder weg. Man sollte dem Bremsbelag ab und zu etwas Silikonöl (WD-40) zugeben. Aber nur ein bisschen, um die Notbrems-Funktion nicht einzuschränken. Den Tipp habe ich in der Filiale bekommen. In der Anleitung ist er nicht enthalten.

    Weitere kleinere Nachteile: Der Lenker ist sehr hart und eignet sich nicht für eine Triathlon-Haltung. Da legen wir immer ein Handtuch zwischen. Den Sattel haben wir gegen einen etwas bequemeren getauscht. Der originale ist nicht schlecht, aber etwas gewöhnungsbedürftig. Der kleine Computer ist an sich einfach zu bedienen. Was ich hier als etwas sinnlos empfinde, ist eine Kalorien-Anzeige, die sich nur über die Trittfrequenz berechnet und den Widerstand nicht berücksichtigt. Das ist eigentlich für die Katze.

    Aber wie gesagt, das sind eher Kleinigkeiten. Das High-End-Produkt zum Sparpreis ist nun mal nicht. Entweder teuer und Top-Verarbeitung oder preiswert mit kleinen Abstrichen. Wer nicht die Tour de France fahren will und mit den genannten Dingen kein Problem hat, bekommt mit diesem Bike (und vermutlich auch mit dem aktuellen Nachfolgemodell) ein solides Trainingsgerät zum fairen Preis.

  • Mann
    20-29 Jahre
    22 August 2016
    In Benutzung seit 2 bis 8 Wochen
    That review has been deposited on this product version
    Verarbeitung wie im Studio!

    Alles sehr gut bis jetzt. Habe mehr als 300 Km darauf gefahren (1 Woche:)!). Macht unheimlich Spaß. Alles sehr gute Quallität. Aufbau ging schnell. Macht keine Probleme. Kann es nur weiter empfehlen. Für 499€ kann man hier nix falsch machen. Kann es ohne Probleme bis 1000€ Indoor Cyclings vergleichen. Pedale habe ich durch SPD Shimano ausgetauscht. Da ich denke das SPD mehr halt dem Fuß gibt. Ich fahre gerne auf Youtube videos für Indoor Cyclings drauf - für etwa 30 bis 60 min das ganze etwa 3 bis 5 mal die Woche. Sitz lässt sich individuell verstellen sowie der Lenker ins Horizontale als auch Vertikale. Nutze es mit 2 anderen Personen. Die Bremse ist eine Monofilzbremse wie die Orig. von Spin...:). Sämtliche teile sind immer wieder nach zu bestellen. Deswegen kann man einmal 500€ ausgeben und muss hier nix wirklich warten (da es keine Kette ist). Es handelt sich um einen Riemen der wirklich sehr leise ist. Nutze es zwischen 1 Uhr und 3 Uhr Morgens (Nachtschichtbedingt). Fals jedoch mal etwas versagt alle teile direkt bestell bar. Ich denke das ich das Cycling locker für die nächsten 3 bis 5 Jahre haben werde. Neben bei muss jedoch die Abwechslung im Training erwähnt werden. Ich trainiere 3 bis 4 mal die Woche an einer Kraftsation (bzw. Bodyweight für die, die keine Station haben), an den anderen Tagen Cycle ich Indoor. Ich wünsche mir das ich euch allen helfen konnte bei eurem Kauf. Decathlon Support ist im übrigen nur zu empfehlen.

SEITENANFANG