WIE KANN MAN SEINE FIGUR STRAFFEN?

(2)

Sie haben schon zahlreiche Diäten ausprobiert, aber keine hat geholfen, Sie kommen einfach nicht in Form? Hier ist das richtige Programm für einen schlanken und straffen Körper.

 

Treiben Sie Sport, um in Form zu bleiben

Körperliche Betätigung wirkt sich positiv auf Gesundheit und Lebensqualität aus. Sie schützt vor Erkrankungen und sorgt für ein allgemeines Wohlbefinden. Doch sich zu verausgaben, ist auch äußerst effizient, um die Figur zu straffen, ja sogar, um Gewicht zu verlieren - vorausgesetzt, die Betätigung geht mit einer ausgewogenen Ernährungsweise einher. Sport zu treiben, wirkt sich positiv auf den Energieumsatz aus, während mehr Muskelmasse den Körper strafft und eine feste und schlanke Silhouette zaubert. Welche Sportarten sind beim Abnehmen empfehlenswert?

 

Cardiotraining zur Straffung des Körpers…

Um die Figur zu straffen, ist  Ausdauersport ideal. Machen Sie es sich also zur Gewohnheit, an Cardiogeräten zu trainieren: Heimtrainer, Laufband, Rudergerät, Crosstrainer oder Cardiotraining-Fahrrad.  Bei diesen Tätigkeiten muss sich der Körper anstrengen, wodurch der Organismus dazu gebracht wird, Sauerstoff und Glukose zur Energieverbrennung heranzuziehen. Das Ergebnis: Nach etwa 30 Minuten sind die Glukosereserven des Körpers erschöpft und er muss auf seine Fettreserven zugreifen (Taille, Gesäß, Oberschenkel ...), um den Organismus mit der für den Sport nötigen Energie zu versorgen.

 

… Doch es kommt noch besser!

Sie verlieren nicht nur einfacher an Gewicht - die regelmäßigen Übungen an Cardiogeräten bringen klare Vorteile:

 

  • Konditionsaufbau im eigenen Rhythmus, ohne Abhängigkeit vom Wetter
  • Das Herz wird besonders schonend in Schwung gebracht: zur Verbesserung des Kreislaufs
  • Muskelaufbau ohne Risiko für die Gelenke
  • Aktive Erholung bei gleichzeitiger Leistungssteigerung in Ergänzung zu einer anderen sportlichen Betätigung wie z. B. dem Muskelaufbau.

 

In welchem Rhythmus sollte man trainieren?

Welche Häufigkeit ist besonders ideal, um den Körper zu straffen? 45 Minuten, zwei- bis dreimal pro Woche. Ziehen Sie moderate, längere Anstrengungen kurzen und intensiven Übungen vor. Um von Beginn des Trainings an Fett zu verbrennen, wird empfohlen, früh morgens nüchtern Sport zu treiben, wobei man vorher aber zumindest etwas getrunken haben sollte (in diesem Fall sollte die Anstrengung 30 bis 45 Minuten nicht übersteigen).

 

Um noch schneller abzunehmen, sollte man im aeroben Bereich trainieren, d. h. zwischen 60 und 70 % der maximal zulässigen Herzfrequenz (MZHF). Theoretisch wird diese folgendermaßen ermittelt: 220 minus Personenalter (226 bei Frauen, da ihr Herz etwas schneller schlägt als das von Männern).

 

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
Heimtrainer VS730
299,99 €*
2 Kundenmeinungen
    MULTISPORTS
    conseils-cross-dietetique-5-aliments-bruleurs-de-graisse

    Sie möchten unbedingt abnehmen und wissen nicht mehr, welche Diät Sie noch befolgen sollen? Lernen Sie 5 Nahrungsmittel zur Fettverbrennung kennen. Die sollten Sie sich merken!

    (2)
    SEITENANFANG