Wie bekommt man schlankere Beine?

Es ist ganz klar! Nichts ist besser für schlanke Beine, als eine sportliche Aktivität. Trotzdem geben wir Ihnen einige Tipps für den Alltag, die - zusammen mit einer gesunden Ernährungen - Ihnen helfen, ein Ziel zu erreichen, von dem alle Frauen träumen..

 

Treiben Sie Sport, um schlanke Beine zu bekommen!

Natürlich bekommt man ohne ein Minimum an Bewegung keine schlankeren Beine . Wer vor dem Fernseher sitzen bleibt, wird keinen Erfolg haben! Machen Sie Übungen, bei denen keine Muskelmasse aufgebaut wird, sondern die vor allem Ihre Tiefenmuskulatur formt. Zur Straffung der Schenkel eignet sich beispielsweise die Stuhlübung, bei welcher Sie eine Minute lang mit an der Wand angelehntem Rücken auf einem imaginären Stuhl sitzen.

 

Achten Sie vor allem auf regelmäßige Bewegung. Schwimmen, Walking, Tanzen, Laufsport oder Radfahren sind ausgezeichnete Sportarten für schlankere Beine. Ausflüge auf den Inlinern oder dem Fahrrad sind gut für das Training der Schenkel und machen außerdem noch Spaß.

Nichts ist einfacher, als tägliches Walking: Parken Sie Ihr Auto von Ihrem Ziel entfernt. Dadurch sind Sie gezwungen, ein Stück zu Fuß zu gehen. Oder steigen Sie 2 Straßenbahn- oder U-Bahn-Stationen früher aus! Denken Sie beim Gehen an die richtige Haltung: Aufrechter Rücken, angespannte Bauch- und Gesäßmuskeln.

 

Essen Sie gesund!

Dabei sollten Sie wissen, dass es keine Diät gibt, mit welcher Sie nur an den Schenkeln abnehmen. Trotzdem trägt richtige Ernährung dazu bei, den Körper in Form zu halten und gesund zu bleiben. Vermeiden Sie möglichst die Aufnahme von Fetten, die sich direkt an Ihrem Gesäß ablagern. Essen Sie stattdessen Gemüse, Obst, Proteine und Cerealien.

 

Lassen Sie sich massieren!

Bestimmte Massagen bei einem Physiotherapeut oder einer Kosmetikerin können auf sanfte Weise Ihre Beine formen :

 

  • Eine Knet-Roll-Massage an den Schenkeln fördert das Aufbrechen von Fettzellen. Die Massage dauert etwa 30 Minuten. Wir empfehlen 10-12 Sitzungen über einen Zeitraum von 5-6 Wochen. In der Regel kostet eine Sitzung 45-65 €.

  • Eine Lymphdrainage fördert den Stoffwechsel, die Blutzirkulation und den Abtransport von Fettzellen. Dabei werden sanft pressende Bewegungen entlang des Beins von unten nach oben ausgeführt. Wir empfehlen 10-12 Sitzungen über einen Zeitraum von 5-6 Wochen. In der Regel kostet eine Sitzung 30-30 €.

 

Tun Sie etwas für Ihre Beine im Alltag!

Einige kleine Tipps für schlankere Beine lassen sich im Alltag prima realisieren

 

  • Beenden Sie jede Dusche mit einem kalten Guss von den Füßen bis hoch zu den Schenkeln.

  • Trinken Sie mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag.

  • Tragen Sie keine hohen Absätze oder anliegende Hosen, die Ihre Beine einengen.

  • Sitzen Sie nicht zu lange am Stück.

  • Schlafen Sie höher gelagerten Beinen. Das fördert die Blutzirkulation.

  • Meiden Sie Sonne und große Hitze.

 

Jetzt haben Sie alle Schlüssel in der Hand, um Traumbeine zu bekommen!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
Heimtrainer VM 530
349,99 €*
3.50 / 5 2 Kundenmeinungen
    SEITENANFANG