SCHLUSS MIT MUSKELKATER !

Er plagt uns oft nach dem ersten Fitness-Kurs oder nach zu hoher körperlicher Anstrengung, die den Körper überfordert hat: Wer kennt ihn nicht: den Muskelkater am nächsten Tag : Die Muskeln leiden stumm vor sich hin und plagen uns oftmals mit heftigen Schmerzen . Wie kann man den Muskelkater lindern? Domyos hat einige Tipps parat.

 

Die Ursachen des Muskelkaters?

Beim Muskelkater drücken die Muskeln den Alarmknopf! Muskelkater tritt auf, wenn die körperliche Belastung ungewohnt oder zu groß war. Die Überbelastung führt zu Mikrotraumata der Muskeln. Sie werden verursacht durch kleine Muskelrisse. Als Folge kommt es zu einer entzündungsähnliche Reaktion mit Austritt von weißen Blutkörperchen. Letztere regenerieren sich während der Nacht und plagen uns am nächsten Morgen beim Aufwachen mit dem berühmten Muskelkater

Unter Muskelkater haben vor allem Sporteinsteiger zu leiden sowie Sportler, die nach mehrmonatiger Pause wieder trainieren oder den Belastungsgrad erhöht haben.

 

Wie kann man Muskelkater vorbeugen?

Managen Sie Ihren Körper! Steigern Sie sich beim Sport Schritt für Schritt, ohne etwas erzwingen zu wollen.

  • Dehnen und erwärmen Sie Ihren Körper vor dem Training, um ihn darauf vorzubereiten: Durch das Aufwärmen werden Sie beweglicher und geschmeidiger. Ihre Sehnen werden elastischer. Sie erhöhen die Sauerstoffversorgung des Muskels.
  • Vergessen Sie nicht das Dehnen nach dem Sport. Ihre Muskeln brauchen es, um sich auf sanfte Weise wieder zu verlängern

 

Unterstützende Maßnahmen

Der nach dem Sport auftretende Schmerz erreicht innerhalb von 48 Stunden seinen Höhepunkt. Wer mehr Glück hat, verspürt schon nach 24 Stunden die erste Besserung. Wappnen Sie sich also mit Geduld! Indessen können Sie einige Wundermittelchen anwenden, um die Schwerzen zu lindern.

 

  • Entspannen Sie den Muskel durch Wärme : Ein schönes Bad tut wohl und beschwichtigt den Muskelkater
  • Massieren Sie behutsam die schmerzhaften Körperstellen mit oder ohne eine schmerzlindernde Salbe. Dadurch erwärmt sich der Muskel,und Sie beugen möglichen Verspannungen vor
  • Machen Sie weiterhin Dehnübungen oder noch besser. Besuchen Sie einen Stretching-Kurs!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
MULTISPORTS
conseils-Quand-faire-du-sport

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine sportliche Aktivität? Am besten hören Sie auf Ihren Körper:. Trotzdem gibt es Tageszeiten, die günstiger sind als andere…

(1)
SEITENANFANG