KRAFTTRAINING, EIN SPORT, DER AUCH FÜR SENIOREN GEEIGNET IST

(1)

In einer Zeit, in der Jugendlichkeit eine so große Rolle spielt, sind gerade ältere Menschen hoch motiviert, etwas gegen den Zahn der Zeit zu unternehmen. Sport und insbesondere Kraftsport ist hierfür besonders geeignet.

 

Ein alternder Körper muss fit gehalten werden

Man muss wissen, dass ab einem Alter von 50 Jahren Muskelmasse und die Kraft sich um 40 bis 50% verringern. Je älter man ist, umso schneller läuft dieser Prozess ab! Im Alter spielt auch die Atemkraft eine Rolle. Häufig kommt es zu Gewichtszunahme, und der Gleichgewichtssinn lässt nach. Dadurch sind ältere Menschen stark in ihrer Mobilität eingeschränkt. Die Chancen der Senioren, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, werden geringer. Und es kommt immer häufiger zu Stürzen. Bewegungsmangel ist ab einem bestimmten Alter eine Gefahr für die Gesundheit. Sanfter Sport ist ein gutes Gegenmittel.

 

Die Vorteile sportlicher Aktivität  :

  • geringere Anfällgikeit für Fettleibigkeit
  • Lösung von Verspannungen
  • geringeres Risiko für Bildung von Blutgerinnseln in den Arterien
  • Senkung des Cholesterinspiegels
  • Zunahme der Knochendichte
  • Verbesserung des Immunsystems
  • Erhaltung der Muskulatur

 

Die Vorteile des Kraftsports

Muskeltraining ist eine Sportart, die sich sehr gut für die Bedürfnisse von Senioren eignet. Sie bewahrt die Kraft, die Muskelmasse und das Gleichgewicht. Im Gegensatz zu vielen Vorurteilen ist das Alter kein Hinderungsgrund, um mit dieser Sportart seine Kraft zu verbessern. Kraftsport ist besonders praktisch, denn viele Muskeln werden ohne Belastung des Herz-Kreislauf-Systems gekräftigt. Man kann sich schrittweise und in aller Ruhe steigern. Das ist gut für den Körper und auch für die Moral älterer Menschen.

 

Beim Kraftsport kann man den Rhythmus an seine Fähigkeiten anpassen. Das gilt auch für die Bewegungen und Positionen. Man sollte allerdings den Rat eines Coachs in Anspruch nehmen. Er sollte überprüfen, ob die Bewegungen korrekt ausgeführt werden, damit es nicht zu Verletzungen kommt. Kraftsport kann:

  • das Sturzrisiko im Alter senken
  • die Muskeln aufbauen
  • vorbeugen gegen Osteoporose durch Kräftigen der Knochen und Gelenke
  • die Gehgeschwindigkeit erhöhen
  • Bewegungskoordination, Gleichgewicht und Lebensfreude verbessern
  • das Selbstbewusstsein steigern
  • eine gute körperliche Kraft und ein gewisses Maß an Mobilität erhalten

 

Außerdem ist nachgewiesen, dass Übungen mit Gewichten und Hanteln eine gute "Medizin" bei nachlassendem Gedächtnis sind. Regelmäßiger Kraftsport in Verbindung mit einer ausgewogenen Ernährung verbessert die kognitiven Fähigkeiten. Man kann sich besser einen Weg merken, an eine Telefonnummer erinnern oder ein Gesicht wieder erkennen. Man kann besser Kopfrechnen, Auto fahren und lesen! Kurz gesagt: Diese Sportart hilft den Senioren, länger ein selbstbestimmtes Leben zu führen und körperlich und geistig fit zu bleiben.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
Hantelset 30kg
69,99 €*
4.00 / 5 10 Kundenmeinungen
    Hantelbank 100
    99,99 €*
    4.50 / 5 2 Kundenmeinungen
      Trainingsbank BM 530
      199,99 €*
      4.70 / 5 3 Kundenmeinungen
        Hantelbank BM210 mit Beintrainer
        149,99 €*
        4.20 / 5 10 Kundenmeinungen
          FITNESS

          Wir haben Romain Maier getroffen. Er ist Kraftsport-Coach im Domyos-Club. Er klärt uns auf über weit verbreitete Fehler, die man vermeiden sollte, und gibt uns einige goldene Regeln mit auf den Weg.

          SEITENANFANG