DAS SPRINGSEIL, DER KALORIENVERBRENNER

Man macht sich oft nicht klar, dass sich auch mit kleinem Fitness-Zubehör manchmal genau so gute Ergebnisse erzielen lassen, wie mit einer meist kostspieligen Kraftstation, die viel Platz benötigt. Nehmen wir hingegen das Springseil: Es ist oft schon für weniger als 10 € erhältlich, und trotzdem hat ein Springseil es in sich… Erleben Sie es selbst!

 

Ein wirksames Fitness-Zubehör

Das Springseil ist ein unentbehrliches Fitness-Zubehör. Es ist ideal für Fitness-Übungen, insbesondere für die Kalorienverbrennung, zum Abnehmen, für einen flachen Bauch und um Cellulite vorzubeugen.

  • 15 Minuten Seilspringen entspricht 30 Minuten Jogging.
  • 725 Kalorien werden pro Stunde Seilspringen verbrannt.

 

Seilspringen ist kinderleicht und doch ein Ganzkörpertraining, das zudem den Gleichgewichtssinn und die Körperhaltung verbessert.

Seilspringen beansprucht die Muskulatur des Unterkörpers und kräftigt gleichzeitig die Arme, die Schultern, den Rücken und die Bauchmuskulatur.

Wenn Sie das Seilspringen gut beherrschen, eignet es sich auch hervorragend zur Verbesserung der Ausdauer.

 

Welche Art von Seil soll man wählen?

Einsteiger sollten ein leichtes Nylonseil wählen. Es ist preiswerter, und es ist auch weniger schmerzhaft, wenn man einmal hängen bleibt.

Für Seilspringer mit mehr Erfahrung eignet sich ein Lederseil.

Tragen Sie gute Sportschuhe zur Stoßdämpfung, und vermeiden Sie möglichst das Training auf hartem Untergrund (Beton, Steinplatten…).

 

Wissenswertes: Es gibt auch Springseile mit Gewichten für eine stärkere Beanspruchung der Arm- und Schultermuskulatur.

 

Wie stelle ich die richtige Seillänge ein?

Die korrekte Seillänge ist wichtig, um gut springen zu können.

Stellen Sie sich mit einem Fuß auf die Mitte des Springseils und halten Sie die Griffe in Höhe des Oberkörpers. Bei Einsteigern sollten die Griffe bis knapp unterhalb der Schultern, bei Fortgeschrittenen bis zu den Rippen reichen.

 

Die sieht die korrekte Trainingshaltung aus?

  • Stehen Sie völlig gerade. Der Kopf ist die Verlängerung des Halses und der Wirbelsäule
  • Spannen Sie die Bauchmuskeln an
  • Die Knie sind leicht gebeugt, die Ellenbogen in einem 45°-Winkel gebeugt
  • Die Handflächen zeigen nach oben

 

Die Drehung des Seils, erfolgt aus den Handgelenken bzw. den Griffen, und nicht aus den Armen heraus.

 

 

 

Seilspringen ist für fast jeden geeignet, sogar für Menschen mit leichtem Übergewicht. Wenn Sie jedoch unter Rücken- oder Gelenkproblemen leiden, eine Beinoperation oder einen Bandscheibenvorfall hatten, sollten Sie diese Sportart nicht ausüben.

In jedem Fall ist es ratsam, vor Beginn eines Sportprogramms seinen Arzt zu fragen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vote
Springseil Essential
2,99 €*
5.00 / 5 4 Kundenmeinungen
    Springseil Komfort
    6,99 €*
    4.60 / 5 10 Kundenmeinungen
      Springseil mit Gewichten
      9,99 €*
      4.30 / 5 7 Kundenmeinungen
        FITNESS

        Cardio-Training, Ausdauertraining, Muskelaufbau, Beinstrecker: Das Springseil bietet Ganzkörpertraining für Einsteiger und Fortgeschrittene!

        (1)
        FITNESS

        Sie wollen in einer Rekordzeit Kalorien verbrennen? Wir schlagen Ihnen ein Übungsprogramm mit dem Springseil vor, um abzunehmen und Ihren Körper zu kräftigen. Legen Sie nun los!

        (3)
        SEITENANFANG